Ausgewählte Projektbeispiele

Renaturierung Schebichbach in Sachsen, Deutschland

Renaturierung Schebichbach in Sachsen, Deutschland
Der Schebichbach ist ein kleines Fließgewässer im Landschaftsschutzgebiet "Oberlausitzer Bergland" an der Grenze zu Tschechien.
Im Zuge von Eingriffskompensationsmaßnahmen für umfangreiche Straßenbaumaßnahmen sollte der verrohrte Bach renaturiert werden.
Neben der Offenlegung des Gewässers wurden die angrenzenden Grünlandbereiche in eine extensive Nutzung überführt und die Gewässerrandbereiche mit Bachauengehölzen gestaltet, um zum Einen eine Beschattung des Gewässers, zum Anderen einen Schutz vor Stoffeinträgen aus den umliegenden Ackerflächen für den Schebichbach zu erzielen.

Fichtner Leistungen

  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanung
  • Anlegen und strukturreiche Gestaltung eines naturnahen Mittelgebirgsbachs gem. den Anforderungen der EU-WRRL
  • Planung von Gewässerquerungen
  • Einbindung vorhandener Drainagesysteme in das neugestaltete, offene Gerinne
  • Pflegekonzepte für extensive Gewässerunterhaltung sowie extensive Grünlandnutzung

Technische Daten

  • Länge ca. 1.200 m
  • Auenbereiche ca. 4,4 ha
  • Waldsaumgesellschaft ca. 9 ha

Kunde

Freistaat Sachsen, Landesamt für Straßenbau und Verkehr - Niederlassung Bautzen, Deutschland