Ausgewählte Projektbeispiele

Mischwasserhauptsammler Torgau-West, Deutschland

Mischwasserhauptsammler Torgau-West, Deutschland
Für das Kanalnetz Torgau-West bestand die Aufgabe, auf der Grundlage des Generalentwässerungsplanes die Mischwasserbehandlung auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen.
Die wesentlichen Aufgaben umfassten den Bau von 3 Stauraumkanälen DN 2.200 mit untenliegender Entlastung, die Auswechslung der gesamten Kanalisation im Bereich des "Schwarzen Grabens" (Gewässer 1. Ordnung) sowie die direkte Zuführung der Schmutzwässer aus Trenngebieten zur Kläranlage Torgau mittels einer Abwasserpumpstation inklusive Abwasserdruckleitung.

Fichtner Leistungen

  • Datenerhebung und -analyse
  • Hydraulische Berechnungen
  • Druckstoßberechnung für die ADL
  • Ingenieurbauwerke Lph. 1- 9
  • Tragwerksplanung Lph. 1-6
  • Örtliche Bauüberwachung
  • Sicherheits- und Gesundheitskoordination
  • Inbetriebnahme

Technische Daten

  • 2.060 m Kanalrohr von Ei 700/1.050 bis DN 2.200 (Sb mit PE-HD-Auskleidung)
  • Abwasserpumpwerk und 2.500 m Abwasserdruckrohrleitung PE-HD 250 x 22,7 mm
  • Querung von Gleisanlagen mittels gesteuertem Schildvortriebsverfahren und Vortriebsrohr DN 1.600
  • 3 Mischwasserentlastungsbauwerke

Kunde

Zweckverband zur Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung Torgau-Westelbien, Deutschland