Ausgewählte Projektbeispiele

Fischaufstiegsanlage an der Staustufe Wallstadt/Main, Aschaffenburg, Deutschland

Fischaufstiegsanlage an der Staustufe Wallstadt/Main, Aschaffenburg, Deutschland
Fichtner Water & Transportation ist vom Wasserstraßen-Neubauamt Aschaffenburg als Federführer einer Arbeitsgemeinschaft mit der kompletten Planung und Baubegleitung dieser Fischaufstiegsanlage beauftragt worden. Neben den 4 vorgesehenen Einstiegen bei dieser Pilotanlage ist ein aufwendiges Dotationssystem zur variablen Zuführung von Wasser zur Erhöhung der jeweiligen Leitströmung bis zu einem Maximalabfluss von 6,3 m³/s in einem Einstieg vorgesehen. Ergänzt wird der Fischaufstieg durch zahlreiche Kontrolleinrichtungen (Detektionsantennen, Reusen, VAKI-Fischzähleinrichtung etc.) an verschiedenen Positionen einschließlich der notwendigen Nebeneinrichtungen. Der eigentliche Fischaufstieg wird als Schlitzpass einen maßgeblichen Anteil der insgesamt 4,10 m Höhendifferenz überwinden.

Fichtner Leistungen

  • Machbarkeitsstudie
  • Grundlagenermittlung HOAI Ph. 1
  • Vorplanung HOAI Ph. 2
  • Entwurfsplanung HOAI Ph. 3
  • Genehmigungsplanung HOAI Ph. 4
  • Ausführungsplanung HOAI Ph. 5
  • Vorbereitung der Vergabe HOAI Ph. 6
  • Mitwirken bei der Vergabe HOAI Ph. 7
  • Bauoberleitung HOAI Ph. 8
  • Objektbetreuung u. Dokumentation HOAI Ph. 9
  • Tragwerksplanung § 51 HOAI
  • Gutachten
  • Hydraulische Berechnungen
  • Baugrunduntersuchung
  • Hydrologische Untersuchung
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Technische Daten

  • Fischaufstiegsanlage mit Qmax = 6,3 m³/s und einer Höhendifferenz von 4,10 m

Kunde

Wasserstraßen-Neubauamt Aschaffenburg, Deutschland