Ausgewählte Projektbeispiele

Deichrückverlegung und Deichsicherung an der Elz bei Riegel, Deutschland

Deichrückverlegung und Deichsicherung an der Elz bei Riegel, Deutschland
In Zusammenhang mit der Aus- und Neubaustrecke Karlsruhe-Basel beabsichtigt die DB ProjektBau GmbH in Kooperation mit dem Regierungspräsidium Freiburg Ausgleichmaßnahmen an Gewässern 1. Ordnung durchzuführen. Mit der Strukturverbesserung und der Deichrückverlegung an der Elz bei Riegel wird angestrebt, das naturferne künstliche Doppeltrapezprofil der Elz auf ca. 1,4 km Länge aufzulösen und zugleich südlich angrenzende Auwaldreste einzubinden.

Fichtner Leistungen

  • Vermessung (planungs-/baubegleitend)
  • Hydraulische Berechnungen
  • Ingenieurbauwerke § 43 HOAI (Ph. 1-9)
  • Tragwerksplanung § 51 HOAI (Ph. 1-6)
  • Örtliche Bauüberwachung
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination
  • Boden- und Flächenmanagement

Technische Daten

  • Deichsicherung auf ca. 2,1 km
  • Deichneubau: ca. 1,2 km
  • Naturnaher Gewässerbau auf 1.400 m
  • Gewässerverlegungen auf ca. 1.100 m
  • Bodenbewegungen: ca. 180.000 m³
  • Deichrückverlegungsfläche: ca. 15 ha
  • Neubau Durchlassbauwerk einschl. Schützanlage und Brückenbauwerk

Kunde

Regierungspräsidium Freiburg, Deutschland